Ethik

Ethik

Das Fach Ethik in der Sekundarstufe I

Das Fach Ethik beschäftigt sich mit Fragen und Themen, die oftmals direkt an die Erfahrungen der Schüler anschließen. Wir setzen uns zum Ziel, durch die kritische Reflexion schülerrelevanter Probleme Orientierungshilfen an die Hand zu geben, die es den Schülern ermöglichen, handlungskompetent und selbstwirksam den Alltag zu bewältigen. So beschäftigen wir uns in der Sekundarstufe I mit den folgenden Problemfragen:

  • Wer bin ich?
  • Wie gehe ich mit Angst und Misserfolg um?
  • Welche Verantwortung trage ich für die Natur?
  • Was ist für die Freundschaft wichtig?
  • Was bedeutet Religion für mich?
  • Was mache ich, wenn ich lüge?
  • Welche Urteile und Vorurteile habe ich Fremden gegenüber?
  • Was ist Gerechtigkeit?

 

Das Fach Ethik in der Sekundarstufe II

Dem folgt in der Sekundarstufe II eine tiefergreifende und systematischere Auseinandersetzung mit den folgenden Themenschwerpunkten:

  • Anthropologie
    • Was ist der Mensch?
    • Was ist der Sinn des Lebens?
    • Wie führe ich ein glückliches Leben?
  • Moralphilosophie
    • Was soll ich tun?
    • Warum soll ich moralisch handeln?
  • Angewandte Ethik:
    • Fragen nach Beginn und Ende des Lebens (Medizinethik)
    • Fragen rund um Recht und Gerechtigkeit (politische Ethik)
    • Fragen nach dem Einfluss der Medien auf das Handeln (Medienethik)
    • Fragen der Verteilungsgerechtigkeit (Wirtschaftsethik)
  • Religionskritik
    • Religion als Quelle der Moral?

 

Die Fachschaft Ethik
M. Baumgart, N. Ivens, A. Schlie, M. Herrmann, L. Föhrenbacher, A. Wolf, C. Krämer, L. Hanz, S. Hoffmann