Ganztagsangebot (GTS) am Röka

Seit dem Schuljahr 2010/2011 ist das Röka Ganztagsschule in Angebotsform, das heißt, die Eltern entscheiden bei der Anmeldung, ob ihr Kind am Ganztagsangebot teilnimmt oder nicht.

Seit dem Schuljahr 2017/18 wird das gesamte Ganztagsangebot am Röka "additiv" organisiert.
Das heißt, dass montags bis donnerstags am Vormittag (1. bis 6. Std.) der reguläre Fachunterricht stattfindet. Danach findet das Mittagessen statt, das für Ganztagsschüler*innen verpflichtend ist, aber auch von Halbtagsschüler*innen in Anspruch genommen werden darf.
Anschließend haben die GTS-Schüler*innen eine 65 min dauernde erste Lernzeit, in der sie die im Fachunterricht aufgegebenen Aufgaben erledigen. Dabei werden sie sowohl von einer Lehrkraft als auch (je nach Verfügbarkeit) zusätzlich von Lerncoaches aus Klasse 9-13 bzw. FSJler*innen unterstützt.
Grafik WahlangeboteNach der ersten Lernzeit besuchen die Schüler*innen eines der Wahlangebote des Tages bzw. (wenn die erste nicht genügt hat) eine zweite Lernzeit. Dieses Angebot endet um 16:00 Uhr. Damit Halbtags- und Ganztagsschüler auch gemeinsam AGs besuchen können, findet an einem Tag in der Woche der Wahlangebotsblock als AG-Block vor der Lernzeit (also von 13:45 bis 14:50 Uhr) statt.

Über den Tag und während der Mittagspause werden sowohl die Schüler/-innen als auch die Lehrer/-innen von FSJler*innen unterstützt. Diese stehen den Schüler/innen als Ansprechpartner zur Verfügung, unterstützen den Fachunterricht, betreuen Lernzeiten mit, bieten AGs- oder Wahlangebote an oder übernehmen Aufsichten.

Grafik MensaNeben der inhaltlichen Füllung der Zeit in der Schule spielt natürlich auch eine gesunde und schmackhafte Verpflegung der Ganztagsschüler*innen eine wichtige Rolle. Diese wird seit dem Schuljahr 2017/18 von der Firma MenüPartner übernommen.
Für die Vorbestellung und Bezahlung des Mittagessens verwendet die Kreisverwaltung Bad Kreuznach kreisweit das System "MensaMax".


Die Präsentation von den Elternabenden zur Information der derzeitigen Ganztagseltern finden Sie hier: Elternabend-Präsentation.
Einen beispielhaften Stundenplan und weitere Informationen finden Sie auch in unserem GTS-Flyer.
Außerdem finden Sie hier einen Film, in dem Ganztagsschüler einer 5. Klasse ihre Ganztagsschule vorstellen.

Der Wechsel zwischen Halbtags- und Ganztagsangebot ist ohne einen Klassenwechsel zum Beginn des neuen Schuljahrs möglich.
Lassen Sie uns dann bitte bis zum 10. März das ausgefüllte Anmelde- bzw. Abmeldeformular zukommen. Vielen Dank