Bad Kreuznach, Gymnasium am Römerkastell
0671 66464
info@roeka-kh.de

Recycling von Plastik

Created with Sketch.

Recycling von Plastik

Recycling von Plastik

Kann jedes Plastik recycelt werden?
Ein großer Teil des Plastikmülls wird recycelt aber nicht jeder Kunststoff kann recycelt werden. Denn nur sortenreiner Plastik kann recycelt werden und dies ist der geringste Teil des Plastik. Die meisten Hersteller lassen ihre Verpackungen aus mehreren Kunststoffen mischen oder sie werden mit anderen Stoffen versetzen. Damit entsteht für die Hersteller eine bessere Qualität der Verpackungen. Allerdings sind diese schwerer zu recyceln und somit auch kosten intensiver.

Wer recycelt das Plastik?

Aufgrund des geringen Plastik Recyclings wurde der Grüne Punkt eingeführt. Dieser wird auf Verpackungen gedruckt, welche recycelt werden. Jeder Plastikmüll, der mit einem Grünen Punkt versehen ist, wird eingesammelt und dann recycelt. Im Jahr 2017 wurde durch den grünen Punkt 1,8 Mio Tonnen Plastik eingesammelt und recycelt.

Probleme beim Recyceln von Plastik ?

Recyceltes Plastik ist teurer als normales Plastik. Das liegt unter anderem daran ,dass durch falsche Mülltrennung das recyceln erschwert wird.  Wenn der falsche Müll in die gelbe Tonne gelangt, muss dieser erst wieder entfernt werden. Dadurch steigen die Kosten für das recycelte Plastik. Deswegen sinkt auch die Nachfrage danach. In Europa liegt die Nachfrage nur bei 6%. Aufgrund der geringen Nachfrage wird das recycelte Plastik in Müllverbrennungsanlagen gesteckt.
Bis 2030 sollen alle Plastikverpackungen wiederverwertbar sein. Dadurch kann zwar sehr viel mehr Plastik Recycelt werden aber der Plastikverbrauch würde trotzdem weiter steigen. Man könnte den Menschen so vermitteln, dass Plastik kein Problem mehr darstellt und so würden Menschen auch wieder Plastikprodukte vermehrt kaufen.

Recycling in Europa

Land                   Plastikverbrauch pro Einwohner in Kg           Recyclinganteil in %


Europa                                             31,1                                                  40


Deutschland                                     37,4                                                  49


Irland                                                60,7                                                  34


Bulgarien                                          13,9                                                  61


Frankreich                                         32,0                                                  25


 

Der Plastikverbrauch in Europa hat einen durchschnitt von 31,1 Kg pro Einwohner und einen Recyclinganteil von 40%. Deutschland liegt in beiden Werten über dem Durchschnitt. Deutschland hat einen höheren Plastikverbrauch aber dafür auch einen höheren Recyclinganteil. Den höchsten Plastikverbrauch hat Irland und liegt im Recycling unter dem Durchschnitt. Bulgarien hat dagegen den geringsten Plastikverbrauch in Europa und den höchsten Recyclinganteil. Frankreich hat den geringsten Recyclinganteil in Europa und der Plastikverbrauch liegt beim Durchschnitt.

 

 

Was passiert mit dem Plastik welcher nicht recycelt wird?
Ein Teil des Plastik wird in Müllverbrennungsanlagen gesteckt. Da die Wärme-und Stromerzeugung durch Müllverbrennungsanlagen zur erneuerbaren Energie zählt, wird dieses durch staatliche Subventionen gefördert. Dies macht es attraktiver den Müll zu verbrennen statt ihn zu recyceln. Allerdings sind viele Müllverbrennungsanlagen veraltet und diese können nur 50% der gewonnenen Energie nutzen. Außerdem entsteht eine hohe Schadstoffemission.
Ein weiterer Teil der Plastikabfälle wird deponiert. Dieses ist sehr umweltschädlich, weil dadurch giftige Substanzen freigesetzt werden.
Ein großer Teil des Plastik wird importiert. Der Plastikmüll wird vor allem nach China und Malaysia exportiert. Allerdings haben beide Länder den Import von Plastikmüll stark reduziert und manche Kunststoffe werden nicht mehr importiert.
Die größten Plastikmüll Expoteure sind USA, Japan und Deutschland.

 

 

 

Quellen:

https://www.plastikalternative.de/plastik-recycling-darum-recyceln-wir-so-wenig-plastik/

https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2019-06/recycling-plastikmuell-kunststoff-umweltverschmutzung-umweltschutz

Schreibe einen Kommentar