Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach

Orientierungsstufe

 

Liebe neue Fünftklässlerin, lieber neuer Fünftklässler,

herzlich willkommen am Röka!

 

Nachdem du deine Grundschulzeit erfolgreich hinter dich gebracht hast, gehst du nun einen weiteren wichtigen Schritt in deinem Leben: Du besuchst nun das Gymnasium am Römerkastell (kurz: Röka).

Das Röka ist für dich noch neu.

Das kann Vorfreude und Spannung, aber auch Ängste und Verunsicherung hervorrufen.

Das wissen wir.

Deshalb haben wir uns vorgenommen, dich auf deinem weiteren Schulweg so zu begleiten, dass du Freude am Lernen hast und dich bei uns wohlfühlst.

Natürlich wird es Tage geben, an denen es dir nicht gut gehen wird: Vielleicht hast du eine schlechte Note geschrieben, Streit mit einem Freund oder einer Freundin oder Ärger mit deinen Eltern. Davon sollst du dich aber nicht entmutigen lassen.

Es gibt viele Menschen in der Schule, die dir in dieser Situation zur Seite stehen können und werden, z.B. deine Paten, Freunde, unsere (Vertrauens-) Lehrer und unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Brauchler. Vielleicht kannst auch du einem anderen helfen, wenn du siehst, dass es ihm nicht gut geht. 

Sei offen und ehrlich mit deinen Mitschülern, Lehrern und allen Mitarbeitern unserer Schule.

Ich wünsche dir einen guten Start am Röka! Mit Neugier, Fleiß und Respekt wirst du deinen Schulweg sicher erfolgreich und mit Freude gehen.

 

 

Wo viele verschiedene Menschen zusammen leben und arbeiten, müssen alle bestimmte Grundregeln einhalten, und zwar mit Herz und Verstand:

 

  • Ich möchte, dass andere respektvoll mit mir umgehen, daher bin ich höflich und hilfsbereit.
  • Ich möchte freundlich behandelt werden, daher löse ich Konflikte ohne jede Art von Gewalt.
  • Ich möchte in Ruhe spielen und arbeiten, daher nehme auch ich auf diesen Wunsch bei anderen Rücksicht.
  • Ich gehe nicht nur sorgsam mit meinen Sachen um, sondern auch mit denen, die anderen gehören.
  • Ich möchte etwas lernen, deshalb komme ich vorbereitet und pünktlich in den Unterricht.

 

Aylin Hein

(Orientierungsstufenleiterin)

 

 


 

Sehr geehrte Eltern,

 

auch Sie möchten wir am Gymnasium am Römerkastell herzlich begrüßen!

Hier beantworten wir Ihnen einige Fragen, die gerade zu Beginn häufig gestellt werden:

 

Was tun, wenn...?      

                                                    

Ihr Kind krank ist?

Wenn Ihr Kind krank oder anderweitig verhindert ist und deshalb nicht am Unterricht oder an einer sonstigen für verbindlich erklärten Schulveranstaltung teilnehmen kann, haben Sie die Schule unverzüglich zu benachrichtigen und die Gründe spätestens am dritten Tag schriftlich darzulegen. Die zusätzliche Vorlage von Nachweisen (Atteste) kann verlangt werden. Bei unentschuldigtem Fernbleiben von minderjährigen Schülern werden wir Sie unverzüglich benachrichtigen. (vgl. § 37 Schulordnung)

 

Ihr Kind in der Schule ein Problem hat?

Hier hat sich ein direkter Kontakt zu der zuständigen Lehrkraft bewährt. Wenn nicht ein Fach speziell betroffen ist, wenden Sie sich am besten an den Klassenleiter oder die Klassenleiterin. Darüber hinaus stehen Ihnen auch die Mitglieder unserer Schulleitung gerne für ein Gespräch zur Verfügung. In diesem Fall vereinbaren Sie bitte einen Termin über das Sekretariat.

 

Ihr Kind etwas in der Schule verloren hat?

Alle Schulmitglieder sind angehalten, Fundsachen beim Hausmeister abzugeben, der das „Fundbüro“ unterhält. Sollte sich die verlorene Sache nicht mehr an dem Ort befinden, an dem sie wahrscheinlich vergessen wurde, sollte man beim Hausmeister nachfragen. 

 

Sie einfach eine offene Frage haben?

Am besten rufen Sie im Sekretariat an (0671-664 64) oder Sie kommen vorbei. Mit einer Terminabsprache ist es sicherer, aber auch sonst versuchen wir Ihnen, wenn irgend möglich, zu helfen.

 

Interessieren Sie sich für das Thema "Soziales Lernen am Röka"? Dann lesen Sie hier weiter. 

 

Aylin Hein 

(Orientierungsstufenleiterin)        


 

Schule Gymnasium Bad Kreuznach Röka