Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach

Ganztagsangebot am Röka (GTS)

Seit dem Schuljahr 2010/2011 ist das Röka Ganztagsschule in Angebotsform, das heißt, die Eltern entscheiden bei der Anmeldung, ob ihr Kind am Ganztagsangebot teilnimmt oder nicht.

Derzeit (im Schuljahr 2016/17) erfolgt der Ganztagsunterricht in den Klassen 5-7 "rhythmisiert". Rhythmisierung bedeutet hier, dass es keine Einteilung "vormittags Unterricht - nachmittags Betreuung" gibt, sondern dass sich Lern- und Entspannungsphasen den Tag über abwechseln. Die Unterrichtszeit der GTS-Schüler geht montags bis donnerstags von 7:45 Uhr bis 16:00 Uhr und Freitags von 7:45 Uhr bis 12:55 Uhr. Neben dem normalen Fachunterricht, der in den Hauptfächern um eine Stunde erweitert wurde, finden in dieser Zeit Arbeitsgemeinschaften, Förderunterricht, Klassenstunden, Lernzeiten und zum Teil eine zusätzliche Sportstunde statt.
Schriftliche Hausaufgaben gibt es für die Ganztagsklassen an Tagen mit Ganztagsunterricht in der Regel nicht, Vokabeln lernen oder ähnliches kann natürlich aufgegeben werden.

In den Ganztagsklassen des Jahrgangs 8 findet erstmals in diesem Schuljahr montags bis donnerstag der reguläre Fachunterricht und das Mittagessen von der 1. bis 7. Std. statt. Anschließend haben die Schüler/innen eine 65 min dauernde erste Lernzeit, in der sie die im Fachunterricht aufgegebenen Aufgaben erledigen. Dabei werden Sie sowohl von einem Lehrer als auch (je nach Verfügbarkeit) zusätzlich von Lerncoaches aus Klasse 10-12 unterstützt. Am Ende der ersten Lernzeit wählen sich die Schüler/innen in eines der Wahlangebote des Tages bzw. (wenn die erste nicht genügt hat) eine zweite Lernzeit ein. Dieses Angebot besuchen sie dann bis 16:00 Uhr.

In Klassenstufe 9 steht auf Grund des auch in Halbtagsklassen bereits regulär stattfindenen Nachmittagsunterrichts und des Betriebspraktikums weniger zusätzliche Zeit zur Verfügung, weshalb hier nur Lernzeiten aber keine Wahlangebote am Nachmittag stattfinden können.

Über den Tag und während der Mittagspause werden sowohl die Schüler/-innen als auch die Lehrer/-innen von derzeit zwei FSJlern unterstützt. Diese stehen den Schüler/innen als Ansprechpartner zur Verfügung, unterstützen den Fachunterricht, betreuen Lernzeiten mit, bieten AGs- oder Wahlangebote an oder übernehmen Aufsichten.

Neben der inhaltlichen Füllung der Zeit in der Schule spielt natürlich auch eine gesunde und schmackhafte Verpflegung der Ganztagsschüler eine wichtige Rolle. Diese wurde seit Eröffnung unserer neuen Mensa von der Firma food@ucation übernommen.
Seit dem Schuljahr 2012/2013 verwendet die Kreisverwaltung Bad Kreuznach für die Essensverwaltung (Vorbestellung und Bezahlung) das System "MensaMax".

NEU ab 2017/18:

Aufgrund der guten Erfahrungen mit dem in Klasse 8 erprobten additiven Modell werden wir nach Beschluss der Gesamtkonferenz vom 7.12.2016 ab dem Schuljahr 2017/18 unser gesamtes Ganztagsangebot auf ein additives System umstellen.

Informationen zu dem neuen System für alle Ganztagsschüler ab dem nächsten Schuljahr finden Sie in unserem neuen GTS-Flyer.

Die Präsentation von den Elternabende zur Information der derzeitigen Ganztagseltern finden Sie hier: Elternabend-Präsentation.

Der Wechsel für bisherige Halbtagsschüler zum Ganztagsangebot ist ab sofort ohne einen Klassenwechsel möglich. Falls Sie Ihr Kind für das nächste Schuljahr zum Ganztagsbetrieb anmelden möchten, lassen Sie uns bitte bis zum 14. März das ausgefüllte Anmeldeformular zukommen. Danke!

Schule Gymnasium Bad Kreuznach Röka