Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach

Schulsieger des Erdkunde-Wettbewerbs am Röka 2014

Hannah Christmann hat am größten Geographiewettbewerb für Schüler teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erlangt.

Nach einer einjährigen Pause wurde an unserem Gymnasium wieder der beliebte Schülerwettbewerb im Fach Erdkunde durchgeführt. Teilgenommen haben diesmal rund 130 Schüler der 10. Klassen. Hannah Christmann konnte sich zunächst als Klassensiegerin und dann als Schulsiegerin gegen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler durchsetzen und qualifizierte sich somit für den Landesentscheid in Rheinland-Pfalz. Damit rückt die Chance näher, auch noch den Sieg auf Landesebene einzufahren.

Diercke WISSEN ist mit rund 280.000 Teilnehmern Deutschlands größter Geographie-Wettbewerb. Der Initiator des Wettbewerbs ist der Verband der Deutschen Schulgeographen und wird durch den Westermann Verlag unterstützt. Die Organisation vor Ort an unserer Schule wurde vom Vorsitzenden der Erdkundefachbereichs, Herrn Herlt, durchgeführt.

Bild der Siegerehrung

Ehrung des Erdkunde-Schulsiegers am Gymnasium am Römerkastell:

Schuldirektor Hermann-Josef Bläsius, Schulsiegerin Hannah Christmann und Erdkundelehrer Michael Herlt (von links nach rechts)

Schule Gymnasium Bad Kreuznach Röka