Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach

Darstellendes Spiel

Eine filmreife Bildungsreise

„Ruhe bitte! Kamera? Kamera läuft! Und bitte!“ Dies seien die vier wichtigsten Kommandos am Set einer Filmcrew, erklärt Patrick, Leiter des Workshops „Das filmende Klassenzimmer“ der Bavaria Filmstadt in München, den aufgeregten Schülern der Oberstufenkurse Darstellendes Spiel (GK/Zehm) und Physik (LK/Braun), die sich zu diesem Zeitpunkt, in passenden Kostümen, am Drehort „Wohnzimmer“ befinden und auf genaue Instruktionen warten.

„Begegnungen“ an der NdoK am 23.11.2018

Der DS-Kurs der MSS 11 als lebende Standbilder

Der Grundkurs 11 Darstellendes Spiel von Frau Zehm hatte sich für die Nacht der offenen Kirchen angemeldet, um mit sieben Kleingruppen jeweils drei Standbilder, die wir in den Gruppen erarbeitet hatten, vorzustellen. Dies geschah im Rahmen einer Kursarbeit als sogenannte „Spielpraktische Übung“ zum Thema „Begegnungen”. Wir waren freigestellt in dem, was wir vorführen wollten und welche Requisiten, also die Gegenstände, welche von uns verwendet wurden, wir dazu einsetzen wollten. Außerdem hatten wir für unsere Vorstellung in der Paulus-Kirche Plakate vorbereitet, die wir zusätzlich ausstellten.

Schule Gymnasium Bad Kreuznach Röka