Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach

Rotterdam-Austausch 2017

Eine Artikel der Klasse 9b

In der Woche vor den Osterferien ging es mit den Klassen 9b und 9c los zu unserer Partnerschule Wolfert von Borselen. Die 6 Stunden Fahrt von Kreuznach nach Rotterdam vergingen trotz Staus schneller als erwartet. Nach unserer Ankunft wurden wir in der Schulaula von unseren Partnern und mit holländischen Snacks empfangen, woraufhin wir das Programm der Woche erhielten.

Mensa-Catering ab dem kommenden Schuljahr

Die Entscheidung zum Wechsel des Mensa-Caterers in den vergangenen Wochen wurde von vielen Seiten heftig diskutiert und kritisiert.

In der Kreistagssitzung am 22.5. ist die endgültige Entscheidung gefallen, dass das Unternehmen „Menüpartner“ ab dem kommenden Schuljahr in unserer Mensa kochen wird.

Nun sind wir nach ersten intensiven Gesprächen mit dem zukünftigen Caterer unserer Mensa sehr zuversichtlich, einen ebenfalls hervorragenden Anbieter an unserer Seite zu haben. Menüpartner versicherte uns alles dafür tun zu wollen, dass unsere Schülerinnen und Schülern sich auch weiterhin auf ein hervorragendes, frisch zubereitetes Essen mit Produkten aus der Region freuen können.

Aktuelle Fragen aus den Medien und sozialen Netzwerken beantwortet Menüpartner im folgenden Schreiben: Röka Fragen und Antworten.pdf

Weitere Informationen für die Schulgemeinschaft werden folgen.

Ludger Föhrenbacher

Förderung der europäischen Schulaustauschprogramme ist wichtiger denn je

Pressemitteilung der Stadtverwaltung Bad Kreuznach vom 18.05.2017

Mit ihren internationalen Partnerschaften und Austauschprogrammen leisten die Bad Kreuznacher Schulpartnerschaften einen wichtigen Beitrag für ein in Frieden und Freiheit vereintes Europa. „In diesen Krisenzeiten ist diese Aufgabe wichtiger denn je“, bedankt sich Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer für das große Engagement bei den Schulen.

Schule Gymnasium Bad Kreuznach Röka