Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach

Ehemalige beraten zu ihrem 40-jährigen Jubiläum unsere Röka-Schüler bei der Berufswahl

Am 23.11.2018 fand am Gymnasium am Römerkastell in Bad Kreuznach eine Abiturfeier der besonderen Klasse statt. Die Abiturientinnen und Abiturienten des Abiturjahrgangs 1978 feierten ihr 40-jähriges Jubiläum. Dazu reisten über 40 Ehemalige aus den verschiedensten Regionen Deutschlands an, um alte Bekannte und Freunde wieder zu treffen, die Schule zu besichtigen, in unserer Mensa zu speisen und um ihre Abiturarbeiten abzuholen. Dabei wollten sie auch unserer Schule, ihrem gemeinsamen Ausgangspunkt, nach eigener Aussage etwas zurückgeben und zwar die Erfahrungen über ihren beruflichen Werdegang.

Zu Besuch bei den Vereinten Nationen in Bonn

Der Stammkurs 11 Sozialkunde von Herrn Franke erhielt eine ausführliche und überaus interessante Tour über den UN-Campus. Die Führung sowie eine ebenso spannende Präsentation und Diskussion über die zentralen Handlungsfelder der Vereinten Nationen verdanken wie Herrn Botschafter Prinz, der lange Jahre v.a. in in Afrika arbeitete und uns auf Initiative von Herrn Franke einlud. Nachdem um 06:15 sich der Kurs vor der Schule versammelt hatte, ging es mit dem Bus nach Bonn. Nach etwa 2 Stunden erreichten wir Gronau, einen Stadtteil südöstlich der Bonner Innenstadt. Nach einer interessanten Audio-Tour durch das Haus der Geschichte begaben wir uns zum Platz der Vereinten Nationen, wo wir den ehemaligen Diplomaten und engagierten Mitarbeiter Herrn Prinz trafen, der uns zu Beginn den UN-Campus zeigte.

Die Schüler_Innen der Klassen 10c und 10d starten „Stark ins Leben“

Bereits zum dritten Mal haben Schüler_Innen des Röka an der Eingangsphase des von der Sparda-Bank geförderten Pilot-Projekts Stark ins Leben teilgenommen. Die Klassen 10c (Frau Baumgart, Frau Merker) und 10d (Frau Schotte, Herr Sieben) setzten sich während eines Aufenthalts in Hochspeyer vom 29.-31.Oktober 2018 im Rahmen eines gleichermaßen kreativen wie gedankenanregenden Programms mit ihrer Biografie, ihrer Persönlichkeit sowie Aspekten der Stressbewältigung auseinander. So konnten sie sich mit Blick auf die bald anstehende Berufs- bzw. Studienwahl eigener Fähigkeiten bewusst zu werden.

Schule Gymnasium Bad Kreuznach Röka