Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach

Ausfall des Rotterdam-Austauschs

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Rotterdam Austauschs, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

gemeinsam mit unserer Schulleitung und den Kollegen in Holland sind wir in Anbetracht der momentanen Lage schweren Herzens zu dem Entschluss gekommen, dass die Fahrt nach Rotterdam im Rahmen unseres Bili-Schüleraustauschs der 9. Klassen abgesagt werden muss.

Da die geplante Fahrt vollständig in den Zeitraum der durch die Landesregierung verhängte Schulschließung fällt, bleibt uns leider keine andere Wahl. Auch raten die Schulbehörden des Landes, ebenso wie das Robert Koch Institut dazu, alle nicht notwendigen Reisen abzusagen. Selbstverständlich müssen wir als Schule diesen Bestimmungen Folge leisten, auch um den bestmöglichen Schutz unserer und der niederländischen Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten.

Der Gegenbesuch der niederländischen Gäste bei uns bleibt im Moment von dieser Absage unberührt - wir hoffen sehr, dass zumindest dieser Teil des Austausches im Mai stattfinden kann und wird, können das aber im Moment natürlich kaum einschätzen.

Was Stornokosten betrifft werden wir versuchen, sie auf ein Minimum zu reduzieren. Wir setzen uns in dieser Sache zu gegebener Zeit wieder mit Euch/Ihnen in Verbindung.

Vielen Dank für Euer/Ihr Verständnis.
Matthias Magin (Koordinator des Bili-Austauschs mit Rotterdam)

Schule Gymnasium Bad Kreuznach Röka