Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach

USA-Schüleraustausch mit Mobile, Alabama

Seit 1992 findet unser Schüleraustausch (für Kl.10 bis 12) mit der amerikanischen Murphy High School in Mobile, Alabama, statt.

Nun starten wir alle zwei Jahre im März, um im Verlauf von gut drei Wochen in dieser Stadt an der Küste des Golfs von Mexico den "American way of life" kennenzulernen. Dabei sind alle Schüler und die beiden Begleitlehrer in Familien untergebracht, die alles tun, uns die typische "southern hospitality" eingehend erfahren zu lassen.

Natürlich gehört es auch zum Austauschprogramm, die High School zu besuchen. Es ist eine aufregende Erfahrung, an solch einer Gesamtschule mit 2500 Schülern zu sein, an der der Fächerkanon von eher "practical" (z.B. housekeeping oder automechanics) bis "academic" reicht und auch die "rules" im Klassenzimmer und auf dem Campus sich vielfach von den unseren unterscheiden.

Die ganz großen Attraktionen unter unseren Unternehmungen sind dann jedoch die gemeinsamen Drei-Tage-Ausflüge der deutschen und amerikanischen Gruppe zum "beach" nach Gulf Shores, Florida, und durch die Sümpfe Louisianas nach New Orleans, dem "heart of dixie", das mit seinem bunten Leben auf den Straßen des "French quarters" lockt.

Nach drei Wochen führt - meist nach einem Abschied mit Tränen - die Heimreise zunächst wahlweise in den "Big Apple" New York oder in die Hauptstadt Washington.

Unsere amerikanischen Freunde besuchen unsere Familien und die Schule dann jeweils im Juli des Jahres für drei Wochen, die sie meist noch mit einer Rundreise durch Europa und vielen Tagesausflügen (!) per Bahn nach Berlin, München, Dresden, Prag etc. verbinden, da in Europa ja alle "sights" so nahegelegen sind.

Schule Gymnasium Bad Kreuznach Röka