Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach

Erste Turnierteilnahme der Ultimate-Frisbee-AG

Am Dienstag, den 14.7.2015 hat die Ultimate-Frisbee-AG der Jahrgangstufen 5 und 6 an den 3. Frankfurter Stadtschulmeisterschaften teilgenommen.

Schon morgens früh um halb 8 machten sich 11 motivierte Schülerinnen und Schüler begleitet von Frau Wachner, Herrn Ringelstein und Frau Dammermann auf den Weg zum Sportleistungszentrum am Riederwald in Frankfurt, um sich dort mit sechs anderen Mannschaften der Jahrgangstufen 5-7 zu messen. Dabei spielten die Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal draußen und musste sich erst an das größere Spielfeld sowie den deutlich spürbaren Wind gewöhnen, der einige Scheiben verwehte. Mit großem Einsatz und viel Motivation gelangen dem jungen Team bei seiner ersten Turnierteilnahme trotz dieser ungewohnten Bedingungen zwei Unentschieden und einige knappe Niederlagen.

Ein großer Dank geht an unseren Förderverein, der die Fahrkosten zum Turnier übernommen hat.

Das Team des Röka mit Kevin H., Kevin O., Felix, Mark, Sebastian, Marten, Morris (obere Reihe) Christina, Sofia, Noёlle und Allegra (untere Reihe).

 Ultimate Frisbee ist eine laufintensive Mannschaftssportart, bei der Jungen und Mädchen gleichberechtigt in einem Team spielen können. Ziel ist es, die Scheibe durch Zupassen in der gegnerischen Endzone zu fangen. Dabei darf mit der Scheibe in der Hand nicht gelaufen werden. Die Sportart kommt selbst auf hohem Niveau ohne Schiedsrichter aus und der Fairplay-Gedanke spielt eine große Rolle. Fouls (z.B. Körperkontakt) und andere Regelverstöße werden eigenständig von den Spielern auf dem Feld geklärt.

Schule Gymnasium Bad Kreuznach Röka