Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach

Willkommen bei Röka-Online!

Dies ist die Webpräsenz des Gymnasiums am Römerkastell in Bad Kreuznach. Wir möchten Ihnen einen informativen und anregenden Einblick in das Leben an unserer Schule ermöglichen.

Zum Grußwort des Schulleiters

Aktuelle Termine

Di Feb 19, 2019 @14:00 -
Gesamtkonferenz - der Nachmittagsunterricht entfällt
Mo Feb 25, 2019 - Di Mär 05, 2019
Winterferien und Fastnacht
Mo Mär 11, 2019 - Fr Mär 22, 2019
Betriebspraktikum 9 a-d

Dynamisches Dynamikum

Am Mittwoch, den 17.01.2018, sind unsere Klasse, die 5c, und unsere Parallelklasse 5d ins Dynamikum in Pirmasens gefahren. Mit dabei waren Frau Henn (Nawi-Lehrerin der 5c), Frau Ecarius (Klassenlehrerin der 5c) und Herr Böhmer als Ersatz für Frau Schmitt. Leider war Frau Schmitt (Nawi-Lehrerin der 5d) krank, denn sie hatte alles organisiert.

Theater Chawwerusch gastierte am Röka

Ein Ensemble des Thetaers Chawwerusch spielte für Schülerinnen und Schüler des Röka im Rahmen des Sozialkundeunterrichts das Stück "Braun werden". Das Ziel des Stücks und der anschließenden Diskussion war es, die Gefahren rechtsradikalen Gedankenguts aufzuzeigen.

Die Allgemeine Zeitung berichtete über die Aufführung am 11.12.17 in folgendem Artikel: Bad Kreuznach: Theater Chawwerusch spielt Stück „Braun werden“ im Gymnasium am Römerkastell (Allgemeine Zeitung, 11.12.2017).

Regionalwettbewerb der First Lego League

Am 25.11.17 hat das Röka zum ersten Mal am Regionalwettbewerb der First Lego League an der Universität Koblenz teilgenommen.

Die Schüler Daniel K. (6a), Jakob P. (6b) und Paul S. (9e) bildeten das Team „RökaBots“ und belegten nicht nur in der Gesamtwertung einen sehr beachtlichen Platz im Mittelfeld der insgesamt 17 Teilnehmer, sondern bekamen auch den Jury-Preis für eine überzeugende Gesamtpräsentation als Team zugesprochen!

Unterstützt wurde das Team durch die zwei Coaches Fabian K. und Philipp F. aus der MSS 13 und den Lehrern Fr. Hattemer und Hr. Wagner.

Pelin siegt beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Pelin aus der Klasse 6c ist die Schulsiegerin beim diesjährigen Vorlesewettbewerb und wird das Röka bei der Entscheidung auf Stadtebene vertreten.
Mit ihrer lebendigen Präsentation eines Ausschnitts aus dem selbst gewählten Jugendbuch „Der gestohlene Lorbeerkranz“ von Birgit Ebbert fesselte sie das Publikum.
Auch in der zweiten Wettbewerbsrunde, in der die Teilnehmer einen zuvor unbekannten Text vortragen mussten, überzeugte sie mit einer ruhigen und betonten Vortragsweise. Damit setzte sie sich gegen die starke Konkurrenz aus den Nachbarklassen durch: Yasemin (6a), Joanna (6b) und Lena (6d).

Amnesty-Briefmarathon erfolgreich beendet!

Nach den erfolgreichen Teilnahmen in den beiden vergangenen Jahren nimmt die Schulgemeinschaft des Röka auch 2017 wieder am sog. Briefmarathon von Amnesty International teil. Im Rahmen dieser jährlich rund um den Tag der Menschenrechte (10.12.) stattfindenden Aktion setzen sich Menschen weltweit gegen besonders schwere Fälle von Missachtung der Menschenrechte ein. Sie unterschreiben Briefe, in denen die Verantwortlichen aufgefordert werden, Unrecht zu unterlassen oder zu verhindern.
So gibt es am Röka zunächst die Möglichkeit, sich am 08.12.2017 bei einer zentralen Veranstaltung in der Schulbilbliothek über Menschenrechte, deren Verletzung sowie die Arbeit von Amnesty International zu informieren.

Klassenfahrt der Klasse 10b nach Koblenz

Vom 15.11.2017 bis zum 17.11.2017 war die Klasse 10b für drei Tage auf einer freiwillig organisierten und selbst finanzierten Klassenfahrt in Koblenz. Sie verbrachte die Nächte und einen Großteil der Zeit auf der Festung Ehrenbreitstein, einer seit dem 16. Jahrhundert bestehende Befestigungsanlage. Neben einem abendlichen Kinobesuch, ausreichend Freizeit und einem von der Klasse selbst gestalteten Spieleabend, gab es noch eine Stadtrundführung in Koblenz, einen Besuch des Romanticums und zwei Workshops zum Thema Kommunikation.

Spendenaufruf nach Wohnungsbrand

Am Mittwoch, 01.11.17 gegen 02:58h kam es zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Bleichstraße 26 in Bad Kreuznach. Das Feuer brach in einer Wohnung im 2. Obergeschoss des Mehrfamilienhauses aus und griff auf den Dachstuhl über. Durch den Brand wurden die Wohnungen unbewohnbar, sodass die Anwohner anderweitig untergebracht werden mussten.
Eine Familie, deren Sohn ein Schüler unsere Schule ist, ist besonders schwer betroffen. Um die Familie zu unterstützen, freuen wir uns über Spenden aller, die sich der großen Rökagemeinschaft verbunden fühlen.
 
Vielen Dank!
 
Konto:
Kreis der Freunde und Ehemaligen des Gymn. am Römerkastell e.V.
IBAN: DE04 5605 0180 0000 0366 16
BIC: MALADE51KRE
Betreff: "Spende Wohnungsbrand"
Schule Gymnasium Bad Kreuznach Röka