Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach

Willkommen bei Röka-Online!

Dies ist die Webpräsenz des Gymnasiums am Römerkastell in Bad Kreuznach. Wir möchten Ihnen einen informativen und anregenden Einblick in das Leben an unserer Schule ermöglichen.

Zum Grußwort des Schulleiters

Aktuelle Termine

Do Feb 22, 2018 - Fr Feb 23, 2018
Anmeldung für neue 5. Klassen
Mi Feb 28, 2018
Anmeldung 11er extern
Do Mär 08, 2018 - Fr Mär 09, 2018
Mündliche Abiturprüfungen

Schulanfang!

111 neue Schülerinnen und Schüler sind in den 5. Klassen an das Röka gekommen und erleben ihre ersten Tage an der neuen Schule.

An den Luftballons hängen Wünsche, die wohl für Schülerinnen und Schüler in allen Jahrgangsstufen gelten: Dass es gut in der Schule klappt, dass man Freunde findet und Lehrer, mit denen man gut auskommt.

Allen, ob Schülerinnen oder Schüler, Eltern, Lehrerinnen oder Lehrer,  ob neu an der Schule oder bereits seit Jahren dabei: Einen guten Anfang, viel Freude und viel Erfolg!

AGs und Wahlangebote für Ganztagsschüler (GTS) im Schuljahr 2017/18

Zur Ihrer Information sehen Sie im Folgenden eine Übersicht über die im 1. Halbjahr 2017/18 angebotenen GTS-AGs und Wahlangebote (Stand: 1.9.2017).

Die AGs werden für Klasse 5/6 dienstags und für Klasse 7/8 montags jeweils von 13:40 - 14:45 Uhr stattfinden. Sie werden jeweils zu Beginn eines Halbjahres gewählt und sollen dann das ganze Halbjahr besucht werden.

Zu den Wahlangeboten, die an den übrigen GTS-Tagen von 15:00 - 16:00 Uhr stattfinden, können sich die Schüler*innen in der Regel am jeweiligen Tag spontan entscheiden. Es gibt jedoch aus organisatorischen Gründen auch Wahlangebote, die eine feste Teilnehmergruppe haben müssen und deshalb wie AGs zu Beginn des Halbjahres gewählt werden. Diese sind mit * gekennzeichnet. 

Preisverleihung des 31. Schüler- und Jugendwettbewerbs 2017

„Es wird Wissen abgefragt, Wissen erworben und durch die Ereigniskarten erhält das Quiz einen historischen Anstrich. Kurz, die Schüler des Gymnasiums am Römerkastell in Bad Kreuznach haben sich tiefgründig, vielfältig und kreativ dem Thema Martin Luther genähert“, erklärte Marianne Rohde, stellvertretende Direktorin der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz im dichtgedrängten Frankfurter Hof in Mainz.
Viel Lob für die Jugendlichen, die unter der Leitung ihrer Geschichtslehrerin Eva Wolff ein Spiel entwickelten, das sich in einer Art Monopoly dem Leben und Wirken des Reformators Martin Luther widmet. Unter dem Motto „Lutherjahr - #hiersteheichund kannnichtanders“ erstellten die Jugendlichen u.a. in einer Layout-Gruppe und einer historischen Gruppe ein Brettspiel, das nicht nur inhaltlich, sondern auch durch sein professionelles und ansprechendes Design, in dessen Zentrum die Wartburg steht, überzeugen konnte.

Mensa-Catering ab dem kommenden Schuljahr

Die Entscheidung zum Wechsel des Mensa-Caterers in den vergangenen Wochen wurde von vielen Seiten heftig diskutiert und kritisiert.

In der Kreistagssitzung am 22.5. ist die endgültige Entscheidung gefallen, dass das Unternehmen „Menüpartner“ ab dem kommenden Schuljahr in unserer Mensa kochen wird.

Nun sind wir nach ersten intensiven Gesprächen mit dem zukünftigen Caterer unserer Mensa sehr zuversichtlich, einen ebenfalls hervorragenden Anbieter an unserer Seite zu haben. Menüpartner versicherte uns alles dafür tun zu wollen, dass unsere Schülerinnen und Schülern sich auch weiterhin auf ein hervorragendes, frisch zubereitetes Essen mit Produkten aus der Region freuen können.

Aktuelle Fragen aus den Medien und sozialen Netzwerken beantwortet Menüpartner im folgenden Schreiben: Röka Fragen und Antworten.pdf

Weitere Informationen für die Schulgemeinschaft werden folgen.

Ludger Föhrenbacher

„Verrat“ verhilft 8b zu 500 Euro!

„Verrat“ ist der Titel eines Jugendromans der Hamburger Autorin Cornelia Franz. Im Zuge der Veranstaltung „Mit Leselust auf Klassenfahrt“, organisiert vom Literaturbüro Mainz und dem Land Rheinland-Pfalz, entschied sich die Klasse zusammen mit ihrer Deutschlehrerin Frau Zehm, aus einer Liste angebotener Bücher, den Roman „Verrat“ im Deutschunterricht zu besprechen und an dem Lesewettbewerb teilzunehmen.

Jugend trainiert für Olympia - Regionalentscheid in Mayen

Auch ein zweites Mal schien die Sonne fast ein wenig zu sehr bei den Leichtathletik-Wettkämpfen. Dieses Mal fuhren wir nach Mayen bei Koblenz. Die Mannschaft der Mädchen 2004-2005 hatte sich mit einem sehr guten zweiten Platz in den Vorkämpfen qualifiziert und landete trotz einigem Verletzungspech auf dem sechsten Platz im Mittelfeld des Klassements.

Rotterdam-Austausch 2017

Eine Artikel der Klasse 9b

In der Woche vor den Osterferien ging es mit den Klassen 9b und 9c los zu unserer Partnerschule Wolfert von Borselen. Die 6 Stunden Fahrt von Kreuznach nach Rotterdam vergingen trotz Staus schneller als erwartet. Nach unserer Ankunft wurden wir in der Schulaula von unseren Partnern und mit holländischen Snacks empfangen, woraufhin wir das Programm der Woche erhielten.

Schule Gymnasium Bad Kreuznach Röka