Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach

Willkommen bei Röka-Online!

Dies ist die Webpräsenz des Gymnasiums am Römerkastell in Bad Kreuznach. Wir möchten Ihnen einen informativen und anregenden Einblick in das Leben an unserer Schule ermöglichen.

Zum Grußwort des Schulleiters

Fünf Kilo Geburtstagsgrüße für die Menschenrechte

Beim jährlich von Amnesty International anlässlich des Tags der Menschenrechte (10.12.) veranstalteten „Briefmarathon“ waren die Mitglieder der Schulgemeinde des Röka im Jahr 2018 wieder besonders engagiert und haben insgesamt 872 Briefe unterzeichnet! Zum 70. „Geburtstag“ der Menschenrechte ging somit ein 4,9 kg schweres Geburtstagspaket von Bad Kreuznach an die AI-Zentrale nach Berlin!
Mit ihren Unterschriften machten sich die Teilnehmer gegen besonders schwere Fälle von Menschenrechtsverletzungen weltweit stark.

Simon siegt beim Vorlesewettbewerb!

Mit einem souveränen und lebendigen Vortrag hat Simon S. (6b) den diesjährigen Schulentscheid des Bundesweiten Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen gewonnen. Er wird somit das Röka bei der Entscheidung auf Kreisebene im Frühjahr vertreten.

Zu Besuch bei den Vereinten Nationen in Bonn

Der Stammkurs 11 Sozialkunde von Herrn Franke erhielt eine ausführliche und überaus interessante Tour über den UN-Campus. Die Führung sowie eine ebenso spannende Präsentation und Diskussion über die zentralen Handlungsfelder der Vereinten Nationen verdanken wie Herrn Botschafter Prinz, der lange Jahre v.a. in in Afrika arbeitete und uns auf Initiative von Herrn Franke einlud. Nachdem um 06:15 sich der Kurs vor der Schule versammelt hatte, ging es mit dem Bus nach Bonn. Nach etwa 2 Stunden erreichten wir Gronau, einen Stadtteil südöstlich der Bonner Innenstadt. Nach einer interessanten Audio-Tour durch das Haus der Geschichte begaben wir uns zum Platz der Vereinten Nationen, wo wir den ehemaligen Diplomaten und engagierten Mitarbeiter Herrn Prinz trafen, der uns zu Beginn den UN-Campus zeigte.

„Begegnungen“ an der NdoK am 23.11.2018

Der DS-Kurs der MSS 11 als lebende Standbilder

Der Grundkurs 11 Darstellendes Spiel von Frau Zehm hatte sich für die Nacht der offenen Kirchen angemeldet, um mit sieben Kleingruppen jeweils drei Standbilder, die wir in den Gruppen erarbeitet hatten, vorzustellen. Dies geschah im Rahmen einer Kursarbeit als sogenannte „Spielpraktische Übung“ zum Thema „Begegnungen”. Wir waren freigestellt in dem, was wir vorführen wollten und welche Requisiten, also die Gegenstände, welche von uns verwendet wurden, wir dazu einsetzen wollten. Außerdem hatten wir für unsere Vorstellung in der Paulus-Kirche Plakate vorbereitet, die wir zusätzlich ausstellten.

Ehemalige beraten zu ihrem 40-jährigen Jubiläum unsere Röka-Schüler bei der Berufswahl

Am 23.11.2018 fand am Gymnasium am Römerkastell in Bad Kreuznach eine Abiturfeier der besonderen Klasse statt. Die Abiturientinnen und Abiturienten des Abiturjahrgangs 1978 feierten ihr 40-jähriges Jubiläum. Dazu reisten über 40 Ehemalige aus den verschiedensten Regionen Deutschlands an, um alte Bekannte und Freunde wieder zu treffen, die Schule zu besichtigen, in unserer Mensa zu speisen und um ihre Abiturarbeiten abzuholen. Dabei wollten sie auch unserer Schule, ihrem gemeinsamen Ausgangspunkt, nach eigener Aussage etwas zurückgeben und zwar die Erfahrungen über ihren beruflichen Werdegang.

Die Schüler_Innen der Klassen 10c und 10d starten „Stark ins Leben“

Bereits zum dritten Mal haben Schüler_Innen des Röka an der Eingangsphase des von der Sparda-Bank geförderten Pilot-Projekts Stark ins Leben teilgenommen. Die Klassen 10c (Frau Baumgart, Frau Merker) und 10d (Frau Schotte, Herr Sieben) setzten sich während eines Aufenthalts in Hochspeyer vom 29.-31.Oktober 2018 im Rahmen eines gleichermaßen kreativen wie gedankenanregenden Programms mit ihrer Biografie, ihrer Persönlichkeit sowie Aspekten der Stressbewältigung auseinander. So konnten sie sich mit Blick auf die bald anstehende Berufs- bzw. Studienwahl eigener Fähigkeiten bewusst zu werden.

Schule Gymnasium Bad Kreuznach Röka